“Problemzone” Bremer Straße

Durch die attraktiven Angebote hat das Naherholungsgebiet am Weichelsee diesen Sommer erheblichen Zulauf bekommen. Das schlägt sich auch in einer erhöhten Zahl parkender Fahrzeuge nieder. Diese resultieren wiederum in Fußgängern auf der Fahrbahn, zum Teil Familien mit Kind und Kegel und Hund.

Bremer Straße Weichelsee
Parkstreifen an der Bremer Straße

Eine Ausweisung von Tempo 30 wurde für diesen Streckenabchnitt bislang abgelehnt. Nun hat Ratsherr Joachim Hickisch eine weitere Idee über einen Ratsantrag zur Diskussion gestellt: Er schlägt vor, rechts von den parkenden Fahrzeugen – also auf deren Beifahrerseite – einen Fußweg anzulegen, so dass Besucher sicher zu den Eingängen des Naherholungsgebieten kommen können und weder die Straße queren müssen, noch verleitet werden, entlang der parkenden Autos zu gehen.

Naherholungsgebiet Weichelsee
Segelboote auf dem Weichelsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.