Samenbomben aus Horstedt

Mehr Artenvielfalt durch Guerilla Gardening mit vorgefertigten Samenbomben aus Horstedt

Im Februar 2011 wurde die „Guerilla Gardening Samenbombe“ auf der Biofach-Messe in Nürnberg als „Bestes neues Produkt“ ausgezeichnet. „Das war der Hammer“, sagt Szczesny. „Dabei sind wir gar nicht die Erfinder oder Vorreiter. Das Produkt hat einfach den Nerv der Zeit getroffen“, glaubt der Grünen-Lokalpolitiker. Bomben für eine buntere Welt – wenn es so friedlich funktioniert. Andere Unternehmen haben zwischenzeitlich die Samenspende als Alternative zum Werbegeschenk entdeckt.

Artikel im Weser Kurier

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: