Plastik-Einweg-Geschirr auf Volksfesten

Die Zeitung nennt es den „Bierbecher-Streit“ von Schleswig.

Für die nächste Sitzung des Bauausschusses am 23. Januar im Rathaus hat die Schleswiger Grünen-Fraktion als Diskussionsgrundlage schon eine entsprechende „Satzung zur Müllvermeidung bei Veranstaltungen“ vorgelegt, die sie als „Fernziel“ verstanden wissen möchte. „Gespräche mit Veranstaltern haben aufgezeigt, dass die Bereitschaft, freiwillig vermehrt auf Lösungen zur Müllvermeidung zu setzen, sehr eingeschränkt oder gar nicht in die Praxis umgesetzt wurden“.

Artikel in der Zeitung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: